AKW Mühleberg bleibt am Netz

Bundesgericht heisst entsprechende Beschwerde gut

Das Atomkraftwerk Mühleberg kann nun doch unbefristet weiterbetrieben werden. Der Energiekonzern BKW hat vor dem Bundesgericht einen Sieg errungen. Nach Ansicht des Gerichts sei die Sicherheit im AKW Mühleberg gewährleistet. Das Bundesverwaltungsgericht hatte vor einem Jahr entschieden, dass das AKW nur noch bis Ende Juni betrieben werden darf. Dieses Urteil wurde nun durch die höhere Instanz aufgehoben. Voraussichtlich im nächsten Jahr stimmen allerdings Bernerinnen und Berner noch über eine Initiative ab, die die sofortige Stilllegung von Mühleberg verlangt.

Audiofiles

  1. AKW Mühleberg bleibt am Netz. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus