Frankreich startet Truppenabzug aus Mali

Bis Juli will Paris die Hälfte der 4000 Soldaten aus Mali zurückziehen

Knapp drei Monate nach Beginn des Einsatzes hat Frankreich damit begonnen, seine Truppen aus Mali abzuziehen. Eine erste Gruppe von 100 Soldaten sei nach Zypern verlegt worden, hiess es aus dem französischen Verteidigungsministerium. Präsident Hollande hatte zuvor angekündigt, die Zahl der französischen Soldaten in Mali bis Juli auf 2000 Soldaten zu halbieren. Frankreich kämpft an der Seite der malischen Truppen gegen islamistische Rebellen im Norden des Landes.

Kommentieren

comments powered by Disqus