Winter hat Auswirkung auf Preise

Das Gemüse dürfte schon bald teurer werden

Der lange Winter stellt die Zentralschweizer Bauern vor grosse Herausforderungen. Beispielsweise gehen die Futtervorräte langsam zur Neige und die gelagerten Setzlinge könnten bald verwesen. Die Verzögerung bei der Saat und Ernte könne auch Auswirkungen auf den Preis haben, sagt der Geschäftsführer des Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband Stefan Heller, die Gemüsepreise zum Beispiel würden steigen.


Audiofiles

  1. Der Frühling kommt. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus