Auf der A2 im Kanton Nidwalden wird lange gebaut

Sanierung dürfte zu Verkehrsproblemen führen

<p>Die Autobahn A2 im Kanton Nidwalden.</p>

Die Autobahn A2 im Kanton Nidwalden wird ab Mitte nächster Woche saniert. Dies teilte das Bundesamt für Strassen mit. Rund 280 Millionen Franken werden im Autobahnabschnitt von Stansstad bis Beckenried investiert. Während der Bauzeit kann es immer wieder zu Verkehrsbehinderungen und Staus kommen. Schon ab nächster Woche wird der Verkehr zum Teil einspurig geführt. Das weil bis Ende Juni zwischen Acheregg und der Lärmschutzgalerie Stansstad ein neuer Belag eingebaut wird. Das Bundesamt für Strassen rechnet mit Staus von „nur“ rund einem Kilometer. Die gesamten Bauarbeiten auf der Autobahn A2 zwischen Stansstad und Beckenried sollen bis April 2017 abgeschlossen sein.

Kommentieren

comments powered by Disqus