Federer locker in der zweiten Runde

Der Basler gewinnt in Paris gegen Carreno-Busta in drei Sätzen

<p>Roger Federer (rechts) steht Pilatus-Moderator Andy Wolf Red und Antwort.</p>

Roger Federer hat die zweite Runde des French Open erreicht. Der Basler schlug den spanischen Qualifikanten Pablo Carreno-Busta in drei Sätzen 6:2, 6:2 und 6:3. In der zweiten Runde trifft Federer erneut auf einen Qualifikanten - den Inder Devvarman, Welt-Nummer 188.

Kommentieren

comments powered by Disqus