Britische Regierung verschärft Kampf gegen Terrorismus

Radikale islamische Prediger sollen strenger überwacht werden

<p>Auch an den Flughäfen in Grossbritannien - hier Heathrow, wid genauer hingeschaut</p>

Die britische Regierung will nach dem mutmasslichen Terrorangriff auf einen Soldaten schärfer gegen islamische Extremisten vorgehen. Radikale Prediger, die öffentlich um Unterstützung werben, sollen künftig strenger überwacht werden, dies gelte auch für Internetseiten mit extremistischen Inhalt teilte ein Regierungssprecher mit. In einer neu eingerichteten Task-Force gegen Extremismus sollen hohe Regierungsvertreter mit Geheimdiensten und Polizei zusammenarbeiten. In Grossbritannien leben nach Ansicht der Regierung Tausende Menschen, die potenziell radikalisiert werden könnten.

Kommentieren

comments powered by Disqus