Ein kleines Fischerdorf am Vierwaldstättersee

Wetterleuchten - Luzerner Freilichtspiel

Ein kleines Fischerdorf am Vierwaldstättersee, diese Geschichte steht im Mittelpunkt vom Luzerner Freilichtspiel "Wetterleuchten". Gestern Abend wurde das Stück vor ausverkauften Reihen an der Premiere aufgeführt. Eine unglaubliche Atmosphäre im Tribschen in Luzern durften die Zuschauer am Dienstagabend geniessen. Besonders speziell fanden die Zuschauer die Theaterkulisse. Die Bühne ist direkt am Vierwaldstättersee, einige Szenen spielen sogar im Wasser. Dazu kommt das traumhafte Bergpanorama, welches vom Tribschen aus zu sehen ist.

"Wetterleuchten" wird noch bis Mitte Juli aufgeführt. Tickets und weitere Informationen gibt es hier!

Audiofiles

  1. Wetterleuchten: Premiere war ein Erfolg. Audio: Manuela Marra
  2. Wetterleuchten die Gesellschaft. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus