Capital Cities liefern ein Album voller Sommermusik

Album der Woche

<p>Das Debutalbum von Capital Cities heisst "In A TIdal World Of Mystery".</p> <p>Capital Cities besteht aus zwei US-Amerikaner: Ryan Merchant und Sebu Simonian. </p> <p>Capital Cities gibt es seit 2009.</p> <p>Die erste Single von Capital Cities heisst "Safe and Sound". </p> <p>Der Song Safe und Sound erreichte Platz 8 in der Schweizer Single Hitparade.</p>

Schon wieder eine Newcomerband als Album der Woche bei Radio Pilatus. Dies ist nicht reiner Zufall, es gibt dafür einen guten Grund. Auch die Musikwelt hat ein Sommerloch und dieses Loch nutzen Newcomerbands um ihre Alben rauszubringen. Im Herbst müssten sie gegen Musikgrössen wie Alicia Keys, Justin Timberlake, Olly Murs, The Script oder DJ Antoine kämpfen und würden so oft auf den hinteren Plätzen der Schweizer Album Hitparade landen. Im Sommerloch haben sie jedoch die Chance auf einen der beliebten vorderen Plätze.

So auch die Newcomer Capital Cities aus Los Angeles. Sie veröffentlichen jetzt ihr Debutalbum "In A Tidal World Of Mystery" und überzeugen mit Indierock und fröhlichen Sommerbeats. Das perfekte Album für einen Grillabend oder um eine Sommerparty einzuläuten.

Diese Platte könnt ihr diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus gewinnen und wir erzählen euch Geschichten über die Newcomer aus LA.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Capital Cities 1. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Capital Cities 2. Audio: Andy Wolf
  3. Album der Woche: Capital Cities 3. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus