Vorübergehend mehr Fluglärm in der Region Emmen

Mehr Starts und Landungen in Emmen bis Ende August

In den nächsten vier Wochen muss man rund um Emmen mit mehr Fluglärm rechnen. Es wird auf dem Flugplatz Emmen mehr Starts und Landungen geben als üblich, teilt die Luftwaffe mit. Dies weil die Flugplätze in Meiringen und Payerne in dieser Zeit Sommerpause haben, sagt der Kommunikationschef der Luftwaffe, Jürg Nussbaum gegenüber Radio Pilatus. Diese Situation dauert bis am 30. August. Danach stellt der Flugplatz in Emmen wieder auf den normalen Betrieb um.

Kommentieren

comments powered by Disqus