Schweizer Kinos verzeichnen weniger Eintritte

Marktanteil französischer Filme bricht um 70 Prozent ein

Die Schweizer Kinos hatten ein hartes erstes Halbjahr. Rund sieben Millionen Eintritte wurden an Schweizer Kinokassen gelöst. Dies ist das drittschlechteste Resultat seit 18 Jahren. Der Marktanteil französischer Filme brach um fast 70 Prozent ein. Dies ist auf den grossen Erfolg des Filmes Intouchables von dem letzten Jahr zurückzuführen. Schweizer Filme konnten hingegen zulegen. Ihr Marktanteil stieg von rund 5 Prozent auf 7,7 Prozent.

Kommentieren

comments powered by Disqus