Schweizerband Myron zurück mit neuem Album

Album der Woche

<p>Myron kommen aus Basel.</p> <p>Links Gitarrist Chris, rechts Sänger Emanuel.</p> <p>So sahen die zwei Jungs vor ca. zwei Jahren aus.</p>

Zwei Jahre war es ruhig bei den Basler Jungs Myron. Die Band nahm sich eine Auszeit und arbeitete inzwischen am neuen Album "Butterfly", welches jetzt veröffentlicht wird.

Während der Gitarrist Chris sich vollkommen im Studio zurückzog, musizierte der Sänger Emanuel als Manu-L an der Seite des Schweizer DJs Remady weiter. Zusammen veröffentlichten sie Hits wie "Single Ladys" und "Holidays". "Eigentlich mache ich das genau gleiche mit Remady wie mit Myron: Ich singe. Der grosse Unterschied sind die Auftritte. Mit Remady bin ich in der Nacht in Clubs, mit Myron am Abend in kleinen Konzerthallen", sagt Emanuel im Interview bei Radio Pilatus. Zuviel werden Emanuel diese beiden Musikprojekte nicht. Er will weiterhin mit Remady musizieren und mit Myron und dem neuen Album auf Tour gehen.

Die neue Platte von Myron gibt es diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus zu gewinnen und dazu erzählen die zwei Basler von ihrem Musikerleben in der Schweiz.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Myron. Audio: Carla Keller
  2. Album der Woche: Myron are back. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus