Adel Tawil begeistert mit seinem Debutalbum

Der Star von Ich + Ich zieht nun sein eigenes Ding durch

<p>Das Debutalbum von Adel Tawil heisst "Lieder".</p> <p>Adel Tawil war die Stimme von Ich + Ich.</p> <p>Adel Tawil kommt aus Berlin.</p> <p>Als Boyband-Mitglied von The Boyz startete Adel Tawil seine Musikkariere.</p>

Als Gesicht und Stimme des Popduos Ich + Ich wurde Adel Tawil zum Star und hat die ganz grossen Momente einer Showkarriere erlebt. Als ehemaliges Mitglied der Boyband The Boyz durchlebte er nach einem kurzen Ruhm die finstersten Augenblicke, die eine Laufbahn als Musiker zu bieten hat. Das Leben des Berliner Musikers ist eine Achterbahnfahrt.

Jetzt taucht Adel Tawil wieder auf. "Das erste eigene Ding, nach Jahren. Das, was ich immer erreichen wollte", beschreibt er die Arbeit an seinem neuen Album "Lieder" und tatsächlich hört sich die Platte wie ein Querschnitt aus Adels Leben an.

Dieses Werk könnt ihr diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus gewinnen. Dazu erzählt euch Adel Tawil spannende Geschichten aus seinem Musikerleben.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Adel Tawil ist jetzt quasi ein Newcomer. Audio: Nicole Marcuard
  2. Album der Woche: Adel Tawil. Audio: Andy Wolf
  3. Album der Woche: Adel Tawil 3. Audio: Andy Wolf
  4. Album der Woche: Adel Tawil 4. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus