Emmen möchte Geld vom Bund

In den Kantonen Bern und Freiburg werden Gemeinden wegen des Fluglärms entschädigt

<p>F/A 18 der Schweizer Luftwaffe in Emmen.</p>

Hat Emmen wegen des militärischen Fluglärms Anspruch auf Entschädigungszahlungen vom Bund? Man werde zumindest ein entsprechendes Gespräch mit dem Bund suchen, sagt der Emmer Gemeindepräsident Rolf Born und bestätigt damit eine Meldung des Schweizer Radios.

Andere Gemeinden werden entschädigt

Hintergrund der Idee sind Entschädigungszahlungen an die Freiburger Gemeinde Morens und die Berner Gemeinde Meiringen. Die Entschädigungszahlungen der Armee in Morens betragen einmalig rund 740‘000 Franken. In Meiringen sind es jährlich 60‘000 Franken für das Standort-Marketing.

Kommentieren

comments powered by Disqus