Dortmund und Manchester United weiter

Alle Champions-League-Viertelfinalisten sind bekannt

<p>BVB-Trainer Jürgen Klopp: Er freut sich auf die Viertelfinals (Archivbild).</p>

Manchester United und Borussia Dortmund ziehen als letzte Teams in die Viertelfinals der Champions League ein. Manchester United gewann zuhause gegen Olympiakos Piräus mit 3:0 und machte damit den 0:2-Rückstand aus dem Hinspiel wett. Robin van Persie schoss alle drei Tore für die Engländer.

Borussia Dortmund verlor zwar zuhause gegen Zenit St. Petersburg mit 1:2, doch den Borussen reichte es dank dem 4:2 aus dem Hinspiel trotzdem für ein Weiterkommen. Vorjahresfinalist Dortmund steht damit zum zweiten Mal in Folge in der Runde der letzten Acht.

Alle Viertelfinalisten im Überblick:

Titelverteidiger Bayern München, Borussia Dortmund, Paris St. Germain, Chelsea, Manchester United, Atletico Madrid, Real Madrid, FC Barcelona

Die Viertelfinals werden morgen Freitag ausgelost. Die Hinspiele finden am 1./2. April statt, die Rückspiele eine Woche später.

Kommentieren

comments powered by Disqus