Schweiz gleicht Tennis Davis Cup gegen Kasachstan aus

Roger Federer gewinnt locker

Nach dem ersten Tag im Davis-Cup-Viertelfinal zwischen der Schweiz und Kasachstan in Genf steht es 1:1. Roger Federer besiegt Michail Kukushin nach 114 Minuten in drei Sätzen mit 6:4, 6:4, 6:2. Zuvor bekundete Stanislas Wawrinka Mühe gegen Andrej Golubew. Er verlor sein Einzel mit 6:7 (5:7), 2:6, 6:3, 6:7 (5:7).

Kommentieren

comments powered by Disqus