Einen Hit zu haben ist schön - aber anonym sein auch!

Klingande heute Abend live in Luzern

<p>Klingande ist ein Musikprojekt mit zwei Studenten Cédric Steinmyller und Edgar Catry aus Nordfrankreich.</p> <p>Radio Pilatus Musikredaktorin Gina De Rosa mit  Cédric Steinmyller von Klingande.</p> <p>Cédric Steinmyller von Klingande in Luzern.</p>

Wenn der Winter langsam in den Frühling übergeht, die Tage wieder länger werden und man es kaum erwarten kann, die schönste aller Jahreszeiten willkommen zu heissen, bringt der Song "Jubel" von Klingande dieses ganz besondere Gefühl von Sonne, Meer, und Unbeschwertheit.

Die beiden DJ's Cédric und Edgar haben Musik im Blut und tragen seit Dezember 2012 als Klingande den Sommer im Herzen. Die Jungs stammen aus Nordfrankreich und haben geschafft, wovon jeder DJ träumt: Sie haben mit ihrem Song "Jubel" einen Hit produziert, welcher weltweit die Tanzflächen stürmt. Und das war so nicht einmal geplant. Der Song, der sich mit warmen Saxophonklängen, sanften Vocals und eingängigen Beats in die Herzen schraubt, war eigentlich nur für ein paar Freunde gedacht. Diese jedoch schickten ihn durchs World Wide Web und ebneten ihm so den Weg nach ganz oben.

Klingande waren am Samstagabend live im Tunnel Club in Luzern. Vor ihrem Auftritt hat Musikredaktorin Gina De Rosa die beiden Franzosen getroffen und mit ihnen über ihren plötzlichen Erfolg, ihre Pläne und ihre Freundschaft gesprochen. Das Interview gibt es am Sonntag um 11.45 Uhr auf Radio Pilatus zu hören.

Audiofiles

  1. Klingande waren live in Luzern. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus