Federers bekommen wieder Zwillinge

Nach Charlene und Myla kommen Leo und Lenny

Mirka und Roger Federer mit ihren Zwillingen Charlene und Myla (2009).

Roger Federer und seine Frau Mirka haben erneut Zwillinge gekommen. Leo und Lenny seien heute Abend auf die Welt gekommen, teilte der Schweizer Tennisprofi auf seiner Facebookseite mit.

"Mirka and I are so incredibly happy to share that Leo and Lenny were born this evening! Twins again.. miracle!"

Der Eintrag auf Federers Facebookseite verbreitete sich rasend schnell im Internet. Nach 25 Minuten waren es fast 5000 geteilte Artikel und fast 70'000 Likes.

Die Federers waren bereits im Sommer 2009 Eltern von Zwillingen geworden. Die beiden Töchter Charlene und Myla sind inzwischen fast fünf Jahre alt.
 

Der Eintrag auf Roger Federers Facebookseite verbreitete sich rasend schnell.

Kommentieren

comments powered by Disqus