Nico Rosberg gewinnt GP von Österreich

Der Mercedes-Pilot verwies Teamkollege Hamilton auf Rang 2 - Saubers erneut ohne Chance

Nico Rosberg auf Mercedes hat den Formel-1-Grandprix von Österreich vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton gewonnen. Williams-Pilot Bottas erreichte Rang 3.   Die Sauber-Piloten Sutil und Gutierrez landeten als 13., beziehungsweise 19. erneut ausserhalb der Punkteränge. Weltmeister Vettel auf Red Bull schied mit Motorenproblemen vorzeitig aus. Rosberg führt nach acht Läufen jetzt mit 29 Punkten Vorsprung auf Hamilton.
 

Kommentieren

comments powered by Disqus