Murray schlägt Raonic

Federer damit noch nicht in Halbfinals

Tennisspieler Andy Murray schlägt Raonic in zwei Sätzen.

Bei den World Tour Finals in London hat der Schottische Tennisspieler Andy Murray gegen den Kanadier Milos Raonic in zwei Sätzen gewonnen, mit 6:3 und 7:5. Wegen dieses Resultats hat sich Federer nicht frühzeitig für die Halbfinals qualifizieren können.

Im dritten und letzten Gruppenspiel trifft Federer morgen Abend 21 Uhr (MEZ) auf Murray.

Kommentieren

comments powered by Disqus