Serena Williams gewinnt das Australian Open

Sie schlägt Scharapowa im Final in zwei Sätzen

Serena Williams gewinnt zum sechsten Mal das Australian Open in Melbourne. Die 33-jährige Amerikanerin setzte sich im Final gegen die Russin Maria Scharapowa 6:3, 7:6 (7:5) durch.

Serena Williams gewann bereits zum 19. Mal ein Grand-Slam-Turnier. Gegen Scharapowa feierte sie den 16. Sieg in Serie - der letzte Sieg der Osteuropäerin datiert vom November 2004.

Kommentieren

comments powered by Disqus