Überflieger James Bay veröffentlicht Debutalbum

Album der Woche

James Bay ist alles andere als ein gewöhnlicher 24-Jähriger: Er wirkt extrem reif für sein Alter, spielt unfassbar gut Gitarre, von seinem Können als Songwriter ganz zu schweigen. Der junge Mann aus dem englischen Hitchin knüpft mit seinen Songs gleichermassen an das Werk von Miles Davis, Bruce Springsteen oder auch James Blake an. Dabei nimmt James Bay kein Blatt vor den Mund und ist stets auf der Suche "nach diesen Gänsehaut-Momenten". "Die Stücke sollen einfach menschlich und emotional klingen", so sein Kommentar. "Und es ist zwar fast unmöglich, diese Balance genau zu definieren, aber ich erkenne sie einfach, wenn ich sie höre. Mein ganzer Ansatz ist dermassen persönlich, dass es ehrlich gesagt manchmal gar nicht so leicht ist, die Songs mit anderen Menschen zu teilen." Er teilt sie trotzdem und präsentiert in sein Debutalbum diesen Frühling.

Sein Album mit dem Titel Chaos and the Calm gibt es diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus zu gewinnen.

James Bay ist wohl der Singer-Songwriter Newcomer des Jahre und deshalb zurecht das Gesicht des diesjährigen Blue Balls in Luzern. Das Ausnahmetalent eröffnet am 17. Juli 2015 im Luzerner Saal das Festival. Tickets gibt es hier:

   

Audiofiles

  1. James Bay ist das Gesicht des Blueballs 2015. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus