Sheppard veröffentlicht ihr Debutalbum

Album der Woche

Davon träumt wohl so mancher Teenager: Gerade noch im Wohnzimmer der Eltern sitzen und Songs schreiben und im nächsten Moment schon Pharrell Williams’ “Happy” vom Chart-Thron stossen. Sheppards internationale Hit-Single „Geronimo“ war der Kampfschrei der Band aus Brisbane, eine wahnsinnig raffinierte Stadionpophymne, die das Wechselbad der Gefühle reflektiert, das junge Menschen erleben.

Jetzt lässt die sechsköpfige, mehrfach mit Platin ausgezeichnete Indieband mit den Geschwistern George, Amy und Emma Sheppard ihr erstes Album "Bombs Away" auf die Welt los. Bis dahin war es ein schneller und verrückter Weg. Ihr Durchbruch schaffte die Band in der Schweiz mit dem Hit "Geronimo". „Bei diesem Song wussten wir eigentlich, dass das ein Hit wird", sagt Sängerin Amy. "Wir schrieben den Song in ungefähr zwei Stunden, wir hatten so viele Hooks, dass wir nicht einmal alle verwendet haben.“ „

Das Debutalbum "Bombs Away" ist ein Album voller Überraschungen und hitverdächtigen Songs. Als Album der Woche könnt ihr das Album diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus gewinnen.

Audiofiles

  1. Sheppard mit Hit-Album aus Australien. Audio: Thomas Zesiger

Kommentieren

comments powered by Disqus