Luzerner Handy-Game macht süchtig

Das Handy-Game „AUX B“ auf Erfolgskurs

Christian Schnellmann aus Luzern feiert mit Handy-Game "AUX B" grossen Erfolg.

Wahnsinn! Das Handy-Game „AUX B“ des Luzerner Gamedesigners Christian Schnellmann, welches er für den Luzerner Kulturverein B-Sides entwickelt hat, übertrifft alle Erwartungen. Das Gratis-Handygame wurde schon nach wenigen Tagen über 100 000 Mal heruntergeladen.

Wie erklärt sich Christian Schnellmann diesen Erfolg und wird er damit nun reich? Er erzählt es uns heute Nachmittag bei Radio Pilatus Moderatorin Liliane Küng.

Hier findet ihr mehr Infos zum Game „AUX B“ und könnte es auch gleich herunterladen. Aber Achtung- es hat definitiv ein grosses Suchtpotential! 

Audiofiles

  1. Der Luzerner Gamedesigner vom "AUX B" zu Gast bei Radio Pilatus. . Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus