Enrique Iglesias verletzt sich bei Konzert in Mexiko

Schnittverletzungen an den Fingern

Latino-Star Enrique Iglesias hat sich bei einem Konzert in Mexiko verletzt. Der Spanier griff bei dem Auftritt in einer Stierkampfarena nach einer Drohne, die Bilder von dem Konzert machte. Dabei geriet er mit der Hand in die Propeller und erlitt Schnittverletzungen an zwei Fingern. 

Das ursprünglich weisse T-Shirt von Enrique Iglesias war anschliessend ziemlich rot und voller Blut. Iglesias sang zunächst weiter, liess sich dann aber die Wunde versorgen, beendete das Konzert und wurde mit dem Krankenwagen zum Flughafen gebracht und nach Los Angeles geflogen, um sich von einem Spezialisten behandeln zu lassen.

Kommentieren

comments powered by Disqus