"Manic Monday" in Wimbledon mit vier Schweizern

Tennis-Turnier ganz im Zeichen von Rot-Weiss

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic

Beim Tennis-Turnier in Wimbledon sind am heutigen „Manic Monday“ gleich vier Schweizerinnen und Schweizer im Einsatz, das gab es noch nie. Roger Federer spielt gegen den Spanier Roberto Bautista Agut, Stan Wawrinka gegen David Goffin, Timea Bacsinszky spielt gegen die Rumänin Monica Niculescu und Belinda Bencic gegen die Weissrussin Victoria Azarenka. Alle vier haben gute Chancen, die Achtelfinals zu erreichen.

Kommentieren

comments powered by Disqus