Serena Williams gewinnt Wimbledon 2015

Sieg im Final gegen die Spanierin Muguruza

Die beiden Finalistinnen von Wimbledon: Siegerin Serena Williams und die Spanierin Garbiñe Muguruza. Gewinnt in Wimbledon auch 2015: Die US-Amerikanerin Serena Williams.

Die US-Amerikanerin Serena Williams hat ihren 21. Grand-Slam-Titel gewonnen. Die 33-jährige Amerikanerin siegte im Final von Wimbledon gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza mit 6:4 und 6:4. Beim Major-Event in London ist es für Williams der sechste Titel (der erste seit 2012). Für Muguruza, die in den Viertelfinals Timea Bacsinszky bezwungen hatte, war es der erste Grand-Slam-Final der Karriere.

 

Kommentieren

comments powered by Disqus