AVICII gönnt sich eine Pause

Star-DJ und Musikproduzent aus Schweden verschiebt alle Termine

Avicii kommt auch unter die Top 3.

In Musikforen ist davon die Rede, dass Avicii, also Tim Bergling, gesundheitliche Probleme habe und deshalb eine Auszeit braucht. Wie auch immer. Auf jeden Fall hat er alle anstehenden Termine verschoben. Ein Sprecher des DJs gab gegenüber "billboard.com" bekannt, dass alle Auftritte in Las Vegas und Japan ins Jahr 2016 verlegt werden. In einem Statement ließ der Schwede verkünden: "Meine Verpflichtungen werde ich kommendes Jahr wahrnehmen. Ich habe die wunderbare Möglichkeit, mich auf mich selbst zu konzentrieren und zu wachsen - auf eine Art und Weise, die mir bisher nicht möglich war. Nämlich normal - beziehungsweise so normal wie möglich. Mein Team, das Label und meine Familie haben mich dazu ermutigt, das zu entscheiden und mir klar gemacht, dass nicht viele in meiner Situation die Möglichkeit dazu haben."

Morgen Dienstag wird Avicii übrigens 25 Jahre alt. Im vergangenen Jahr hat der Schwede umgerechnet knapp 20 Milionen Franken verdient. Am 2. Oktober erscheint mit "Stories" das zweite Album des schwedischen DJs und Produzenten. Bereits in den Charts ist "Waiting For Love", die aktuelle Nummer 2 der Radio Pilatus Chartshow.

Quelle: firstnews.de

Kommentieren

comments powered by Disqus