Neue Nationalhymne: Weisses Kreuz auf rotem Grund

Die Melodie soll gleich bleiben

Am 1. August sollen wir nicht mehr singen "Tritts im Morgenrot daher....", sondern "Weisses Kreuz auf rotem Grund"... Am Wettbewerb für eine neue Nationalhymne wurde am Samstagabend ein möglicher Nachfolger gewählt. Die Melodie der heutigen Hymne bleibt unverändert. Der neue Hymnentext beinhaltet die Werte der Bundesverfassung. Die neue Nationalhymne verfügt über eine zusätzliche "Schweizerstrophe", die alle vier Landessprachen vereint. 

Die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft wird den neuen Text nun landesweit in den Gemeinden und Schulen verbreiten. Wenn der Text die nötige Zustimmung in der Bevölkerung findet, wird er den verantwortlichen Bundesbehörden unterbreitet. 

Weisses Kreuz auf rotem Grund,

unser Zeichen für den Bund:

Freiheit, Unabhängigkeit, Frieden.

Offen für die Welt, in der wir leben,

woll'n wir nach Gerechtigkeit streben.

Frei, wer seine Freiheit nützt,

stark ein Volk, das Schwache stützt.

Weisses Kreuz auf rotem Grund,

singen wir gemeinsam aus einem Mund.

 

Die Übersetzungen in die weiteren offiziellen Landessprachen der Schweiz.

 

Französisch:

 

Hissé là-haut dans le vent,

notre drapeau rouge et blanc

nous appelle à l’unité, à la paix.

Soyons forts et solidaires,

que la liberté nous éclaire,

ouverts et indépendants,

pour le bien de nos enfants,

devant le drapeau d’antan,

renouvelons nos engagements.

 

Italienisch:

 

Rosso e bianco in unità,

la bandiera svizzera,

simbolo di libertà, pace.

Forti e solidali siamo

per la libertà lottiamo.

Sia la nostra società

luogo di pluralità.

La bandiera svizzera,

simbolo di solidarietà.

 

 

Rumantsch:

 

Sin fund cotschen ina crusch, 

Svizr'unida, ferma vusch.

Pasch, independenza e libertad.

Ferm in pievel che dat grond sustegn

a tut ils umans che han basegn.

Per mintgin la libertad

e per tuts l'egualitad.

Sin fund cotschen ina crusch,

Svizr'unida cun ferma vusch.

 

Werner Widmer aus Zollikerberg (ZH) gewann mit seinem Beitrag „Weisses Kreuz auf rotem Grund“ den Hymne-Wettbewerb.

Audiofiles

  1. Die Schweizer Nationalhymne soll einen neuen Text bekommen. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus