Neuer Bond-Song mit Michael Jackson aufgepimpt

BBC Radio 1 verpasst 007-Track von Sam Smith das gewisse Etwas

Vor rund zwei Wochen wurde bekannt, dass Sam Smith den Song zum neuen Bond-Film "Spectre" abliefert. Heute nun hat er sein Werk erstmals in voller Länge der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Reaktionen auf "Writing's On The Wall" fallen allerdings teilweise verheerend aus. Ein Twitter-Nutzer etwa urteilte, das sei das "schlimmste Bond-Thema aller Zeiten"und in den zahlreichen Kommentaren ist auch die Rede von "Grausam" und "Öde". Es gibt aber auch Komplimente, unter anderem vom ehemaligen Bond-Darsteller Roger Moore. "Writing's On The Wall" sei "sehr eindringlich und wundervoll orchestriert", heisst es von Seiten des 87-Jährigen. 

Etwas witziges ausgedacht haben sich zudem die Radio-Kollegen von BBC Radio 1 in London. Sie haben kurzerhand Michael Jackson dazu gemixt und dem Song einen neuen Dreh gegeben.

Kommentieren

comments powered by Disqus