Federer in Schanghai sensationell out

Der Basler unterlag dem Spanier Ramos-Vinolas in drei Sätzen

Roger Federer streckt sich vergeblich - er scheitert in Schanghai schon in der Startrunde

Roger Federer ist beim Tennisturnier von Schanghai (nach einem Freilos in der ersten Runde) schon in der zweiten Runde gescheitert. Der Basler unterlag dem Spanier Albert Ramos-Vinolas  6:7 6:2 und 3:6. Der Linkshänder verwertete gleich den ersten Matchball zum sensationellen Sieg. Ramo-Vinolas ist die Nummer 70 der Welt und musst sich beim Hartplatzturnier in China durch die Qualifikation kämpfen.

Kommentieren

comments powered by Disqus