Marc Sway begeistert Konzertfans in Brasilien

Schweizer Musiker für vier Auftritte in der zweiten Heimat

Es ist fast wie ein Nachhause Kommen für Marc Sway. Schliesslich ist der 36-Jährige Zürcher halb Schweizer, halb Brasilianer. Gestern Abend stand er nun für ein Konzert in Sao Paolo aof der Bühne, nun folgen drei weitere Konzerte in Rio de Janeiro.

Unter dem Label „Montreux Jam Session“ und im Rahmen eines Kulturaustausches wurde Marc Sway für vier Konzerte nach Brasilien eingeladen. Es ist das erste Mal, dass Marc Sway in seiner zweiten Heimat live performt.

Zu Hause in der Schweiz ist Marc Sway derweil mit seiner aktuellen Single „Breaking the Waves“ unterwegs und mit seinen Songs zu Gast am 16. Dezember im Theater Duo Fischbach in Küssnacht am Rigi.

Radio Pilatus Christmas Music Night 2014: Marc Sway Radio Pilatus Christmas Music Night 2014: Marc Sway Radio Pilatus Christmas Music Night 2014: Marc Sway

Kommentieren

comments powered by Disqus