Federer unterliegt Raonic

Im Final von Brisbane unterliegt der Basler dem Kanadier 4:6 4:6

Der topgesetzte Basler fand gegen Raonic kein Rezept

Roger Federer hat den Final des Tennisturniers von Brisbane verloren. Der topgesetzte Basler unterlag dem Kanadier Milos Raonic 4:6 4:6. Raonic nahm damit erfolgreich Revanche für die Niederlage am selben Ort vor einem Jahr. Federer kam gegen die Nummer 14 der Welt nie richtig ins Spiel und musste nach anderthalb Stunden als Verlierer vom Platz.

Kommentieren

comments powered by Disqus