Video: So entsteht der Fötzeliräge

Am Schmutzigen Donnerstag ist es wieder soweit

Audiofiles

  1. Noch eine Woche bis zum SchmuDo. Audio: Selina Linder

Es ist etwas vom Schönsten an der Lozärner Fasnacht: Der Fötzeliräge am Schmutzigen Donnerstag auf dem Kapellplatz. Jedes Jahr sorgt der Fötzeliräge kurz nach dem Urknall für den emotionalen Start in die Fasnachtstage. Rund 3,3 Millionen Fötzeli fliegen jeweils vom Himmel.

Doch viele Zentralschweizerinnen und Zentralschweizer wissen gar nicht, wie der Fötzeliräge eigentlich entsteht. Maik Wisler von der Radio Pilatus Morgenshow war im Jahr 2013 dabei, als in Ebikon alles vorbereitet wurde (siehe Video oben). Das Ergebnis ist jedes Jahr wieder eindrücklich, wie das Video unten beweist. 

Kommentieren

comments powered by Disqus