Beyoncé: Nach dem Super Bowl in den Letzigrund

14. Juli im Letzigrund

Erst noch sang und stampfte Beyoncé in der Halbzeit-Show des Super Bowls, und nun bald in der Schweiz. Die Frau von Jay-Z tritt am 14. Juli im Stadion Letzigrund in Zürich auf.

Die "Formation World Tour" startet im April mit 21 Konzerten in Nordamerika, Ende Juni kommt sie nach England, Holland, Frankreich, Italien, Schweden, Deutschland und eben, die Schweiz. Es ist Beyoncés erste Solo-Tour seit ihrer Mrs. Carter Show World Konzertserie 2013, die zwei Jahre andauernde und über fünf Kontinente ging.

Hier geht es zu den Tickets. An dieses Konzert kannst du übrigens bequem mit dem Heggli Rockexpress - hier gäbe es dafür die Tickets. 

Kommentieren

comments powered by Disqus