Marcel Koller bleibt Nati-Trainer von Österreich

Österreichischer Fussballverband verlängert bis 2017 mit Option

Der Schweizer Marcel Koller hat seinen Vertrag beim österreichsichen Fussballverband bis 2017 verlängert. Der 55-jährige Koller ist seit 2011 Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft und führte die Mannschaft zuletzt souverän zur erstmaligen sportlichen Qualitifkation für eine EM-Endrunde. Im Jahr 2008 war Österreich zusammen mit der Schweiz als Gastgeberland automatisch qualifiziert. Kollers Vertrag enthält ausserdem die Option auf eine Verlängerung bis im Sommer 2018, falls Österreich sich für die WM in Russland qualifiziert (wie auch beim Schweizer Natitrainer Vladimir Petkovic). 

Kommentieren

comments powered by Disqus