Zug Sports Festival (ehemals Boardstock)

Aus Zug für Zug

Zug Sports Festival

Let's move. Together.

Das "Boardstock" heisst neu Zug Sports Festival. Dieses setzt sich weiterhin mit viel Leidenschaft für den Sport ein. In Zusammenarbeit mit Sportlern, Sportvereinen und Sportprojekten aus der Region wollen sie die Bewegung und die Lebensfreude fördern. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Nachhaltigkeit. So wird alles Material aus der Region Zug bezogen und beispielsweise die Fläche, auf der "Eishockey" gespielt werden kann (unter Anderem mit Spielern des EV Zugs), besteht aus Platten aus einem natürlich abbaubaren Stoff. 

Vielseitige Aktivitäten

Rund um den Landsgemeindeplatz am See sind diverse Sportarten zu bestaunen und selber auszuprobieren. So gibt es ein Harassenklettern, einen Beachvolleyball-Bereich, Minigolf, eine Seiligumpi-Show, eine Wakeboard-Show, Body Toning, Yoga, Rugby und Freeski in den See - um nur einige zu nennen. Die Sportarten werden in die Bereiche Boards, Bike, Body und Ball unterteilt. 

Das Zug Sports Festival findet von diesem Freitag, 19. bis Sonntag, 21. August statt. Weiter Infos gibt es unter www.zugsports.ch.

Ein BMXler in Aktion bei der Ausgabe 2014 Es werden waghalsige Shows gezeigt Mitten drin statt nur dabei, lautet das Motto Auch dieses Jahr kann SUP ausprobiert werden

Audiofiles

  1. Das "Boardstock" heisst neu Zug Sports Festival. Audio: Maik Wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus