Patrick Rahmen bleibt FCL-Assistenztrainer

Die Luzerner haben den Vertrag mit Rahmen bis 2018 verlängert

FCL-Trainer Markus Babbel (links) und Assistenztrainer Patrick Rahmen geben Anweisungen während dem Spiel.

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Assistenz-Trainer Patrick Rahmen um zwei Jahre bis im Sommer 2018 verlängert. Damit hat Rahmen die gleich lange Vertragsdauer wie Cheftrainer Markus Babbel. Wie Babbel gegenüber Radio Pilatus sagte, sei er sehr froh über diesen Schritt des Vereins. "Rahmen ist nicht nur ein Fussballfachmann, es passe auch menschlich hervorragend", so Babbel weiter.

Patrick Rahmen wurde Ende Februar FCL-Assistenztrainer. Kurz zuvor trennten sich die Luzerner vom Deutschen Roland Vrabec. 

Kommentieren

comments powered by Disqus