Buochs: Fahrzeug überschlägt sich spektakulär

Der Schweizer Lenker und seine zwei Insassen wurden verletzt

Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

Am Mittwochmorgen um ca. 07:30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A2 in Buochs ein Selbstunfall mit einem Personenwagen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Drei Personen wurden verletzt.

Der Schweizer Lenker fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Norden. Im Bereich einer Baustelleneinfahrt kam er von der Fahrbahn ab und geriet links auf die provisorische Leitplanke. Das Fahrzeug hob ab, drehte sich in der Luft und kam auf dem Dach liegend im Baustellenbereich zu Boden. Der Lenker und seine zwei Insassen wurden beim Unfall verletzt und mit zwei Ambulanzen des Rettungsdienstes in das Kantonsspital Luzern gebracht.

Beim Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Der Normalstreifen und die Autobahneinfahrten Beckenried und Buochs in Richtung Norden mussten für rund 2.5 Stunden gesperrt werden. 

Kommentieren

comments powered by Disqus