Adrian Stern mit neuem Album in der Schüür

Am 8. April in Luzern

Adrian Stern bei Pilatus-Musikchef Thomas Zesiger Adrian Stern freut sich auf sein neues Album

Am 11. November erscheint das neue Album von Adrian Stern (Radio Pilatus berichtete). Nun ist bekannt, wohin er damit tourt. Das erste Konzert der Tour findet am 3. März im Gaswerk in Seewen statt, das letzte Konzert der Tour ebenfalls im Pilatusland - in der Schüür in Luzern am 8. April (hier lang für die Billette).

Neues Album klingt anders

Das neue Album von Adrian Stern „Chum mir singed die Songs wo mir liebed und tanzed mit ihne dur d'Nacht“ klingt anders: Elektronisches mit tiefen Bässen und dumpfem Beat mischt sich mit seiner Gitarre. Der Aargauer hat hat den inneren Kontrollfreak auf die Reservebank geschickt und seiner Intuition freien Lauf gelassen. Mit dieser Mischung präsentieren sich die neuen Songs tanzbar und leicht, und klingen immer noch eindeutig nach Adrian Stern. Er besitzt nach wie vor die schelmische Unbekümmertheit eines Tagträumers. Dies bewies er eindrücklich auch auf der Pilatus Stage (hier der Konzert-Bericht).

Audiofiles

  1. Adrian Stern startet heute im Gaswerk in Seewen seine neue Tour. Audio: Liliane Küng

Kommentieren

comments powered by Disqus