FinanceMission Heroes: Finanzkompetenzen spielend lernen

Der Kanton Obwalden ist bei Pilotversuch dabei

Die FinanceMission Heroes FinanceMission Heroes in Lebensgrösse Die kleinen Experten erklären wies geht. Wer hat am meisten Geld verdient?

Schülerinnen und Schüler in der Schweiz sollen besser mit Geld umgehen können. Der Lehrerverband hat deshalb zusammen mit den Kantonalbanken ein Computer-Lernspiel entwickelt. Damit sollen die Kinder lernen, verantwortungsbewusst mit Geld umzugehen. 

Gemäss den Zahlen des Bundes leben derzeit fast 27 Prozent der Jugendlichen zwischen 18 und 24 Jahren in einem Haushalt mit Schulden. Zudem hat fast jede dritte Person in der Schweiz, die im Alter von 18 bis 24 Jahren schulden hatte, auch fünf Jahre später noch Schulden. Der Lehrerverband hat deshalb zusammen mit den Kantonalbanken ein Computer-Lernspiel entwickelt. Damit sollen die Kinder lernen, verantwortungsbewusst mit Geld umzugehen. 

FinanceMission Heroes

Im Spiel schlüpfen die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Superhelden. Sie müssen eine fiktive Stadt von raffgierigen Robotern befreien, die es auf Geld abgesehen haben. Sie müssen geeignete Finanzstrategien für Ausrüstungsgegenstände wählen, richtig budgetieren und ihre Zeit gut einteilen. Das Spiel FinanceMission Heroes kann gratis im App-Store heruntergeladen werden und ist ab sieben Jahre zugelassen.

Kommentieren

comments powered by Disqus