Der Gotthard ist jetzt für alle offen

Basistunnel ist jetzt Teil des regulären Fahrplans

Die offizielle Eröffung im Sommer: Der erste Zug kommt aus dem Gotthard-Basistunnel

Mit dem Fahrplanwechsel von heute Sonntag  in der Schweiz wird der Gotthardbasistunnel offiziell in Betrieb genommen. Der erste reguläre Passagierzug hat den Tunnel am frühen Morgen passiert und sorgte bei Bahnfans, Gästen und Verantwortlichen für grosse Freude.

«Es ist ein Tag wie Weihnachten.», Mit diesen Worten freute sich SBB-Chef Andreas Meyer am Morgen über die erste Fahrt eines regulären Passagierzuges durch den neuen Gotthardbasis-Tunnel. Kurz nach 6 Uhr war der Zug in Zürich losgefahren. Rund zwei Stunden später traf dann pünktlich in Lugano ein. An Bord befanden sich zahlreiche Bahn-Fans und geladene Gäste.

Mit dem Fahrplanwechsel in der Schweiz wird nicht nur der Gotthardbasis-Tunnel in den regulären Betrieb aufgenommen. Schweizweit gibt es zahlreiche Anpassungen bei den Fahrplänen. Alles wichtige dazu gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus