Federer ist wieder in Hochform

Bongo-Solo auf der Tribüne und Kriechen im Spiel

Das Comeback von Tennis-Maestro Roger Federer ist in aller Munde. Doch nicht nur mit seinem Tennis-Können begeistert uns King Roger, sondern auch mit seinen Entertainement-Qualitäten.

Nach seiner Niederlage gegen den deutschen Alexander Zverev sass Roger Federer auf der Tribüne beim Spiel von Belinda Bencic. Dabei zeigte die Kamera plötzlich auf Federer und forderte ihn auf Bongo zu spielen. Federer tat dies äusserst sympathisch und lustig. Ein würdiger Auftritt für den Tennis-Maestro. Ihr seht es oben im Video.

Auch im darauffolgenden Mixed-Spiel mit Belinda Bencic wurde einiges an Unterhaltung geboten. Doch seht selbst im Video unten.

Federer und Bencic gewannen die Partie am Showturnier in Perth übrigens mit dem Gesamtscore von 2:1.

Kommentieren

comments powered by Disqus