Federer im Australien-Open-Viertelfinal

Der Basler schlägt in Melbourne den Japaner Nishikori in fünf Sätzen

Einmal mehr machte Federer die Musik: 5-Satz-Sieg über Nishikori

Nach Stan Wawrinka hat auch Roger Federer den Viertelfinal des Australien Open erreicht. Der Basler schlug den Japaner Nishikori in fünf Sätzen 6:7,  6:4, 6:1, 4:6 und 6:3. Federer legte in den dreieinhalb Stunden einen Steigerungslauf hin. Er schlug dabei nicht weniger als 24 Asse. Im Viertelfinal trifft Federer auf den Deutschen Mischa Zverev, der überraschend den topgesetzten Briten Andy Murray eliminiert hatte.
 

Kommentieren

comments powered by Disqus