Federer spielt bis 2019 in Basel

Der Tenniscrack hat mit den Swiss Indoors einen Dreijahresvertrag abgeschlossen

Die Swiss Indoors in Basel bleiben bis 2019 auch Federer-Spiele

Roger Federer bleibt dem Schweizer Tennis noch länger erhalten. Der Basler hat mit seinem Heimturnier, den Swiss Indoors, einen Dreijahresvertrag bis 2019 abgeschlossen. Federer wird dannzumal 38-jährig sein.  Die Basler Organisatoren sprachen nach der Unterzeichnung des neuen Kontrakts von "grenzenloser Begeisterung", auch Federer freute sich extrem, weil der Auftritt bei den Swiss Indoors für ihn immer "ein Jahrs-Highlight" sei.  Im vergangenen Jahr hatte Federer wegen seiner Verletzung pausieren müssen, 2015 hatte er in einem dramatischen Final den Spanier Rafael Nadal niedergerungen. Nun peilt er schon seinen achten Basler Triumph an. Das Turnier 2017 findet vom 21. bis 29. Oktober statt.

Kommentieren

comments powered by Disqus