Stan Wawrinka überraschend ausgeschieden

Der Schweizer verliert in Dubai bereits in der 1. Runde in zwei Sätzen

Der Schweizer Tennisspieler Stan Wawrinka verliert sein Erstrundenspiel (Archivbild)

Der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka ist beim ATP-Tennis-Turnier in Dubai überraschend ausgeschieden. Er verliert sein Erstrundenspiel gegen den Bosnier Damir Dzumhur in zwei Sätzen mit 6:7 und 3:6.

Für Stan Wawrinka ist das ATP-Turnier nach dem ersten Auftritt beendet. Der als Nummer 2 gesetzte Lausanner und Titelverteidiger des Turnieres verliert sein Erstrundenspiel gegen
die Weltnummer 77, den Bosnier Damir Dzumhur in zwei Sätzen mit 6:7 und 3:6. Die Partie dauerte nur gerade 71 Minuten. Nach einem guten Beginn und Breakvorsprung verlor Wawrinka im ersten Satz das Tiebreak und anschliessend den Faden. Erst beim Stand von 1:5 im zweiten Satz bäumte er sich noch einmal auf, konnte die Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Federer bereits gestern weiter
Roger Federer hat beim Tennisturnier von Dubai bereits gestern die zweite Runde erreicht. Der Basler schlug bei seinem ersten Auftritt seit dem Gewinn der Australien Open den Franzosen Benoit Paire 6:1 und 6:3.

Kommentieren

comments powered by Disqus