Federer in Dubai ausgeschieden

Erste Niederlage im Jahr 2017

Federer hatte gegen Donskoi viele Chancen, nutzte sie jedoch nicht.

Roger Federer ist beim Tennisturnier in Dubai ausgeschieden. Es ist die erste Niederlage für Roger Federer seit seinem Comeback.

Roger Federer konnte sich im Viertelfinal des Turniers in Dubai nicht gegen den Russen Jewgeni Donskoi durchsetzen. Er gewann den ersten Satz 6:3, verlor dann jedoch die beiden entscheidenden Sätze 6:7 im Tie-Break.

Seit seinem Comeback anfangs Jahr und seinem Sieg an den Australian Open hat Federer nun erstmals ein Spiel verloren.

Kommentieren

comments powered by Disqus