Hergiswil: Täter nach Coop-Raubüberfall gefasst

Die Nidwaldner Kantonspolizei nimmt vier junge Männer fest

Symbolbild

Mitte Februar ist in Hergiswil eine Coop-Filiale überfallen worden - jetzt hat die Polizei die Täter gefasst. Laut der Nidwaldner Kantonspolizei handelt es sich um vier junge Männer aus den Kantonen Nidwalden und Luzern. 

Die jungen Männer bedrohten kurz vor Ladenschluss einen Mitarbeiter der Coop-Filiale am Bahnhof mit einem Messer. Dabei erbeuteten sie mehrere hundert Franken und haben die Flucht ergriffen. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Nidwalden am Donnerstag vier Personen vorläufig festnehmen. Nach der Einvernehmung haben die vier jungen Männer zwischen 16 - 20 Jahren zugegeben, dass sie an dem Überfall beteiligt waren.

Die vier Täter wohnen in den Kantonen Nidwalden und Luzern. Sie müssen sich nun vor der Staatsanwaltschaft und den Jugendstaatsanwaltschaften Nidwalden und Luzern verantworten. 

Kommentieren

comments powered by Disqus