Hit 600: Dada Ante Portas im Pilatus-Studio

Lukas «Hayli» Schaller erzählt bei Maik Wisler, was die Band dieses Jahr vorhat

Lukas Schaller von Dada Ante Portas in den HIT 600 bei Maik Wisler Lukas Schaller von Dada Ante Portas in den HIT 600 bei Maik Wisler Lukas Schaller von Dada Ante Portas in den HIT 600 bei Maik Wisler Radio Pilatus Stage mit Dada Ante Portas Die Radio Pilatus Music Night mit dem 21st Century Orchestra (Dirigent Ludwig Wicki in der Mitte) und den Dada Ante Portas (Sänger Pee Wirz links im Bild) und Kunz (rechts) Lukas Schaller von Dada Ante Portas im Pilatus-Studio Dada Ante Portas

Was für ein Jahr für die Luzerner Band "Dada Ante Portas"! Eben erst haben Pirmin „Pee“ Wirz, Luc „Luc le Bo“ Bachmann und Lukas «Hayli» Schaller sowie Thommy Lauper und Simon Ryf ihr neues Album "When Gravity Fails" in die Läden gebracht, auf der Pilatus Stage gespielt - und schon läuft die Planung für die Radio Pilatus Music Night im Herbst.

Gitarrist Lukas «Hayli» Schaller erzählt bei Maik Wisler im HIT 600-Studio von der Vorfreude auf drei Abende mit dem 21st Century Orchestra, dem 21st Century Chorus und mit der Luzerner Band Kunz im KKL Luzern. Wir erfahren aber auch, was Hayli selbst gerne für Musik hört und wie es war, auch mal ohne die "Dadas" solo Musik zu machen. Das Video zum Interview folgt!

   

Kommentieren

comments powered by Disqus