Der FC Luzern hat in Kroatien keine Chance

0:2-Niederlage im Hinspiel der Euro League-Quali gegen NK Osijek

Impressionen NK Osijek - FC Luzern Impressionen NK Osijek - FC Luzern Impressionen NK Osijek - FC Luzern Impressionen NK Osijek - FC Luzern Impressionen NK Osijek - FC Luzern

Der FC Luzern verliert im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde der Europa League auswärts in Kroatien gegen den NK Osijek mit 0:2. 

Die ersten Minuten der neuen Saison begannen für den FC Luzern holprig. NK Osijek war die spielerisch bessere Mannschaft, konnte sich aber zu Beginn keine hochkarätigen Chancen herausspielen. Für die Luzerner gab es dann in der 18. Minute trotzdem eine Hiobsbotschaft: Der junge Remo Arnold musste wegen einer Verletzung vom Platz getragen werden. Nach der Auswechslung kam NK Osijek noch besser ins Spiel und erarbeitete sich gute Chancen. Jonas Omlin zeigte aber eine grossartige Reaktion nach einem Kopfball der Kroaten. Kurz vor der Pause trafen die Kroaten mit einem Freistossknaller sogar noch die Latte. Doch der FC Luzern rettete sich mit einem 0:0 in die Pause.

Tore fallen in der zweiten Halbzeit

In der zweiten Hälfte beruhigte sich das Spiel zunächst und die beiden Teams neutralisierten sich. Doch dann kam in der 66. Minute aus dem Nichts das 1:0 für den NK Osijek. Ejupi traf per Kopf nach einem Einwurf. Da sah die Luzerner Abwehr schlecht aus. Der FCL hatte danach zwar noch eine gute Chance durch Schmid, doch dieser köpfelte am Tor vorbei. Das rächte sich in der 79. Minute mit dem 2:0 für Osijek. Grezda traf mit einem Schuss aus halbrechter Position im Strafraum. Der Ball rutschte dabei unglücklich unter dem Arm von Jonas Omlin durch. Damit war die Sache gegessen. Insgesamt war die Niederlage verdient. NK Osijek war über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft.

Die Noten der FCL-Spieler (1 miserabel / 2 schwach / 3 ungenügend / 4 genügend / 5 gut / 6 überragend):

  • Jonas Omlin, Goalie: Note 4,5
  • Claudio Lustenberger, Verteidiger: Note 3
  • Remo Arnold, Mittelfeld: nach 17 Minuten verletzt ausgewechselt (Verdacht auf Aussenbandverletzung im rechten Knie)
  • Yannick Schmid, Verteidiger: Note 3,5
  • Stefan Knezevic, Verteidiger: Note 4
  • Olivier Custodio, Mittelfeld: Note 3,5
  • Christian Schwegler, Mittelfeld: Note 4
  • Hekuran Kryeziu, Mittelfeld: Note 3,5
  • Filip Ugrinic, Mittelfeld: Note 3
  • Pascal Schürpf, Mittelfeld: Note 3
  • Francisco Rodriguez, Sturm: Note 3,5
  • Cedric Itten, Sturm: Note 3
  • Christian Schneuwly, Mittelfeld: nicht bewertbarer Kurzeinsatz *

* für eine Bewertung muss ein Spieler mindestens eine Halbzeit (45 Minuten) gespielt haben.

Das Rückspiel findet am 20. Juli (19.45 Uhr) in der Swissporarena in Luzern statt. Bereits am kommenden Sonntag ist die grosse FCL-Saisoneröffnung, unter anderem mit der Präsentation des neuen Heimdresses.

Audiofiles

  1. Europa League Qualifikation: FC Luzern verliert Hinspiel gegen NK Osijek. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Europa League Qualifikation: Einschätzung zur 0:2-Niederlage in Osijek. Audio: Selina Linder / Sämi Deubelbeiss
  3. Europa League Qualifikation: Das sagt FCL-Trainer Markus Babbel zur Niederlage in Osijek. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus