Irene aus Erstfeld fährt gratis in die Ferien

Gewinnerin des Stau-Bingos 2017 löst ihren Preis ein

Stau-Bingo-Gewinnerin 2017 Irene aus Erstfeld (links) mit Andi Matt von Portmann Sport in Ebikon.

Radio Pilatus-Hörerin Irene aus Erstfeld fährt dank Radio Pilatus gratis in die Ferien. Sie gewann im Stau-Bingo an Ostern 2017 ein Wohnmobil für eine Woche. Diesen Preis stellt Portmann Sport in Ebikon zur Verfügung.

Wie lang wird der Stau am Gotthard? Das wollten wir beim Stau-Bingo an Ostern 2017 wissen. Radio Pilatus-Hörerin Irene aus Erstfeld tippte richtig (14 Kilometer) und wurde als Gewinnerin unter allen richtigen Tippern ausgelost. Sie gewann ein Wohnmobil für eine Woche im Wert von 1'500 Franken offeriert von Portmann Sport in Ebikon. Im Preis enthalten sind unbegrenzte Kilometer und die Versicherung. 

Am Freitag war es nun soweit: Irene durfte ihr Wohnmobil abholen. Wohin es geht? Das bleibt vorerst ein Geheimnis. Das Gute ist: Mit dem Wohnmobil ist man flexibel und kann die Route je nach Lust und Laune sowie unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen selbst kurzfristig bestimmen.

Wir wünschen eine gute Fahrt und schöne Ferien.

Diverse Wohnmobile können bei Portmann Sport gemietet werden. Ist die Fahrt beendet, werden vordersten Sitze umgedreht. André Matt, Geschäftsführer von Portmann Sport. In den verschiedenen Wohnmobilen befinden sich diverse Doppelbetten. Sehr beliebt sind die verhältnismässig kleinen VW-Busse. Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer in einem Wohnmobil von Portmann Sport.

Audiofiles

  1. Stau-Bingo: Irene von Erstfeld fährt eine Woche mit dem Wohnmobil in die Ferien. Audio: Liliane Küng
  2. Stau-Bingo: Irene aus Erstfeld hat richtig getippt. Audio: Liliane Küng
  3. Stau-Bingo: Bis zu sechs Personen können im Wohnmobil reisen. Audio: Selina Linder / Roman Unternährer
  4. Stau-Bingo: Tipps für eine Woche Ferien mit dem Wohnmobil . Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus